Rustikales Brot mit Lachs

Wir schneiden das Brot in 1 cm dicke Scheiben und braten sie schnell in einer Pfanne, um eine schöne goldene Farbe zu erhalten. Jede Scheibe wird mit einer Knoblauchzehe verrieben und mit Olivenöl verfeinert.


Wir bereiten uns den Frischkäse zu, indem wir noch Gewürze dazugeben und alles gut miteinander vermischen. Die Masse wird in den Deko-Beutel gefüllt, womit das Brot dekoriert wird.


Schneiden Sie den Lachs in kleine Streifen und legen Sie ihn auf das Brot. Fügen Sie noch einen Zweig frische Petersilie, Dill oder Schnittlauch für die Vollendung hinzu.


Vorbereitungszeit: 20 min

  • 1 Baguette
  • 200 g Frischkäse
  • Gewürze (Petersilie, Dill oder Schnittlauch )
  • Geräucherter Lachs
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Petersilie, Dill, Schnittlauch für die Dekoration